Ein Trockenfutter im Test?!

Juni 18, 2016

Hi Leute, heute teste ich mal ein Trockenfutter:
Generell kann man sagen das Trockenfutter ungesund ist, es kann zu Verdauungsbeschwerden und Zahnerkrankungen führen kann, wenn ihr mehr darüber lesen wollt klickt hier.

Aber es ist auch so, dass manche Kaninchenhalter, eben nicht die Möglichkeit haben frisches Wiesenfutter etc. zu verfüttern, deswegen habe ich mich auf die Suche gemacht, nach einem guten und artgerechten Futter. Dies reicht aber nicht als Einzelfutter aus (auch wenn das auf der Verpackung steht). Meiner Meinung nach sollte immer etwas frisches verfüttert werden und Heu ist sowieso ein muss.

Also hier ist es:

Winston Zwergkaninchen, getreidefrei
Das könnt ihr einfach bei Rossmann kaufen und kostet um die 2-3€ (für 600g)

Das sagt Rossmann dazu:

Winston Zwergkaninchenfutter getreidefrei wurde nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen entwickelt und speziell auf die Ernährungsbedürfnisse Ihres Lieblings abgestimmt. Knackige Karottenscheiben, ausgewählte Früchte und Blüten sorgen für einen abwechslungsreichen, natürlichen Genuss ganz ohne Getreide. Die Zähne von Zwergkaninchen wachsen ständig nach. Der besonders hohe Gehalt an strukturierter Rohfaser bewirkt ein intensives Zerkleinern und Kauen, welches für den Zahnabrieb und die Zahnpflege wichtig ist. Zudem können die strukturierten Rohfasern und die natürlichen Komponenten zu einer optimalen Verdauung beitragen und damit das Wohlbefinden Ihres Lieblings fördern. Der speziell zugefügte Yucca schidigera Extrakt kann auf natürliche Weise unangenehme Gerüche reduzieren.


Leider weiß ich nicht genau was das da oben links ist...Vielleicht Yucca Extrakt?




Das Winston Zwergkaninchenfutter ist:
  • Mischfutter als Hauptfutter
  • getreidefrei
  • mit Gemüse, Früchten und Blüten
  • ohne Zuckerzusatz
  • ohne Konservierungsmittel
  • ohne Farbstoffe

Außerdem wird noch angegeben das immer frisches Trinkwasser dabei stehen sollte, da die Pellets ziemlich viel Wasser aufsaugen.

 
 
 
Habt ihr ein lieblings Trockenfutter? Schreibt es gerne in die Kommentare:)


Das Problem: Pellets gehen in Verbindung mit Wasser sehr schnell auf und werden zu einer wässriger Pampe, deswegen sind die ungesund:(. Vielleicht sollte man sie aussortieren?. Dennoch ist es besser als die anderen Trockenfutterarten mit Zucker usw .Leider können Kaninchen an Pellets sogar sterben, da sie die Organe verkleben.
So viele Erbsenflocken sind auch nicht optimal und getrocknetes Gemüse auch nicht.

Ich denke ich werde das Futter nicht verwenden. Wegen den Pellets...
Tja vielleicht finde ich nochmal ein richtig gutes Trockenfutter, dann seit ihr die Ersten die dies mitbekommen:)

Ich hoffe der Beitrag war hilfreich für euch und bis bald.
LG Minka
    

                                            *Übrigens ist dieser Post nicht gesponsert und alle Meinungen sind meine eigenen.

Kommentar veröffentlichen

Hier hoffe ich, dass Google bald mit einer DSGVO-konformen Lösung nachzieht, denn ein Ändern dieses „Codes“ ist mit html und css Board-Mitteln von Blogger nicht umsetzbar.

Instagram

© Lieblingsmöhre. Design by Fearne.